Skip to main content

Kommende Veranstaltungen

03. April 2019, Köln
Inklusive Ausbildung – Neue Wege, neue Möglichkeiten der Fachkräftegewinnung

Der Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs, an Fachkräften und neuen Leistungsträgern in Unternehmen ist immer wieder eines der wichtigsten Themen in den Betrieben. Die Möglichkeiten der inklusiven Ausbildung sind vielseitig und in vielen Unternehmen ist (noch) nicht immer bekannt, dass sie eine Menge Unterstützung bekommen. Dies wollen wir gemeinsam klären, Ihnen erste Einblicke in das Thema geben, Ihre Fragen beantworten und dabei gemeinsam frühstücken. Wir freuen uns auf Sie!

Die Veranstaltung findet von 8:30 bis 11:00 Uhr in der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH in der Von Werth Straße 21-23 in Köln statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung bis zum 29.03.19 per Email an deborah.kamecke(at)faw.de oder per Fax an 0221 3764013.

05. April 2019, Dortmund
Fachtag „Chronische Erkrankungen am Arbeitsplatz – Selbsthilfe in Unternehmen“

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft NRW veranstaltet im Rahmen eines gemeinsamen Projekts mit der Aidshilfe NRW und der Deutschen Rheuma-Liga NRW am 5. April 2019 in Dortmund einen Fachtag zum Thema „Chronische Erkrankungen am Arbeitsplatz – Selbsthilfe in Unternehmen“. Auf der Fachtagung soll es NRW-weit eine Vernetzung zwischen Menschen mit einer chronischen Erkrankung, Arbeitgebenden, Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten und Selbsthilfeangeboten geben, um gemeinsam über das Arbeiten mit einer chronischen Erkrankung zu diskutieren und Lösungsideen vorzustellen, zu prüfen und neue zu erarbeiten.

Anmelden können Sie sich bis zum 1. März 2019 auf www.chronisch-krank-arbeiten.de oder rufen Sie uns an: 0211 9330413.

09. April 2019, Öhringen
Runder Tisch Inklusion: Ausbildung und Qualifizierung von Jugendlichen mit Handicap

Gut, wenn Auszubildende den Erwartungen von Unternehmen entsprechen. Welche Möglichkeiten gibt es, junge Menschen mit Handicap in der Ausbildung und Qualifizierung ebenfalls aktiv zu berücksichtigen? Was ist in diesem Kontext ein Handicap? Welche Ausbildungsmodelle und konkreten Förderinstrumente existieren? Und wie treffen Unternehmen auf potenzielle Bewerberinnen und Bewerber?

Das Projekt Unternehmens-Netzwerk INKLUSION lädt dazu ein, diesen Fragestellungen nachzugehen. Der fachliche Input kommt dabei unter anderem von der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall und dem Integrationsfachdienst Hohenlohe - Franken. Wir möchten Sie mit umfassenden Informationen ausstatten, in den Dialog über Ihre Erfahrungen eintreten und laden Sie ein, Ihre Fragen mitzubringen.

Die Veranstaltung findet von 15.00 bis 17.00 Uhr bei der Fa. DHL Freight GmbH in Öhringen statt.

Anmeldung und Info unter hennige.thomas(at)biwe-bbq.de.

11. April 2019, Bischofsheim / Rhön
Runder Tisch Inklusion: Betriebliches Gesundheitsmanagement

"Wäre das rechtzeitig zu erkennen und zu verhindern gewesen?"

Als Führungskraft sind Sie mehrfach mit der Frage konfrontiert. Durch Mitarbeiter, bei denen Erkrankungen schleichend Einzug halten oder die aufgrund einer Erkrankung langfristig ausfallen. Die Folgen einer solchen Entwicklung sind schwerwiegend. Deshalb ist einerseits Prävention sinnvoll und andererseits ein guter Umgang mit erkrankten Kollegen und deren Wiedereinbindung in das Unternehmen wichtig. Diesem Schwerpunkt wollen wir uns widmen und dabei besonders auf das Gesundheitsmanagement mit dem Schwerpunkt „Betriebliches Eingliederungsmanagement“ (BEM) eingehen.

Die Veranstaltung findet von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr im Kloster Kreuzberg im Wintergarten der Hotel-Pension Kreuzberg 2 in 97653 Bischofsheim / Rhön statt.

Anmeldungen sind möglich unter beratung-sw(at)bfz.de.

15. April 2019, Berlin
28. Rehawissenschaftliches Kolloquium und 15. EFRR-Congress 2019

15.-17.04.2019

Das Kolloquium wird von der Deutschen Rentenversicherung Bund, der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg und der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) ausgerichtet.

Das Kolloquium wird gemeinsam mit dem Kongress für Rehabilitationsforschung des European Forum for Research in Rehabilitation (EFRR) durchgeführt.

Mehr Informationen hier: www.deutsche-rentenversicherung.de

16. April 2019, Dresden
Runder Tisch Inklusion: Führen im Wandel – Neue Akzente durch inklusives Führen

Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Abteilungsleiter – sie alle führen Mitarbeiter. Und müssen sich dabei immer mehr Veränderungen und Herausforderungen stellen. Die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung birgt für viele Unternehmen Fragen und Unklarheiten. Gleichzeitig verbergen sich in genau diesen Veränderungen Chancen für die Unternehmen. Wir wollen uns mit Ihnen über diese Herausforderungen, aber auch über die sich ergebenden Chancen austauschen und wie inklusive Führung dies unterstützen kann.

Die Veranstaltung findet von 11.00 bis 16.00 Uhr in der Fortbildungsakademie der Wirtschaft in der Paradiesstraße 40 in Dresden statt.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze bitten wir um eine verbindliche Anmeldung an conny.berger(at)faw.de.

07. Mai 2019, Magdeburg
8. Fachtagung der Schwerbehindertenvertretung

7. - 9. Mai 2019

Die Schwerpunkte der Fachtagung sind: Sozialrecht, rechtliche und politische Entwicklung im SGB IX, Bundesteilhabegesetz für die Alltagsarbeit der SBV und die betrieblichen Interessenvertretungen.

In Vorträgen, Diskussionen und Workshops werden die speziellen Probleme der SBV thematisiert, gemeinsam bearbeitet und vertieft.

Mehr Informationen unter www.verdi-forum.de

08. Mai 2019, Stuttgart
Runder Tisch Inklusion: Förderleistungen bei der Ausbildung von Jugendlichen mit Handicap

Gemeinsam mit Ihnen und den Experten/innen der Agentur für Arbeit Stuttgart gehen wir in den Erfahrungsaustausch. Förderpakete und Dienstleistungen werden vorgestellt. Ein Beispiel aus der Praxis veranschaulicht die mögliche Umsetzung im Unternehmen.

Infos zur Veranstaltung und Anmeldung unter schmid.doris(at)biwe-bbq.de.

09. Mai 2019, Meiningen
Workshop: Psychische Belastungen am Arbeitsplatz als Bestandteil der Gefährdungsbeurteilung

Der Workshop findet von 12.00 bis 16.00 Uhr in Meiningen statt. Gern senden wir Ihnen bei Interesse weitere Informationen sowie den Ablaufplan zu.

Anmeldungen sind möglich unter funk(at)bwtw.de.

10. Mai 2019, Erfurt
Praxisworkshop: Blind in Business - Unternehmerfrühstück

Der Workshop findet von 9.00 bis 12.00 Uhr in Erfurt statt. Gern senden wir Ihnen bei Interesse weitere Informationen sowie den Ablaufplan zu.

Anmeldungen sind möglich unter tetzel(at)bwtw.de.