Skip to main content

20. März 2019

Die Tagung richtet sich an betriebliche Funktionsträger und gehörlose Menschen. Gegenstand sind spezielle Probleme Gehörloser bei der beruflichen...

05. Februar 2019

Frau zählt Geld

Einen Menschen mit Schwerbehinderung einstellen – viele Unternehmen schrecken davor zurück. Dabei ist zum Beispiel ein Bürokaufmann im Rollstuhl eine...

31. Januar 2019

Frau klebt Smiley an Pinnwand

Es gibt unzählige Ausbildungs- und Karrieremessen in Dresden und Umgebung. Doch gerade für junge Menschen mit Handicap wirkt die Vielzahl an...

22. Januar 2019

Traktor auf Kornfeld

„Was ist zu tun, wenn die Leistung eines langjährigen Mitarbeiters nachlässt?“ – Vor dieser Frage standen die Geschäftsführer der Max Lorenz KG in...

18. Januar 2019

Drei Menschen haben eine Augenmaske auf

Das Sehen gehört zweifelsfrei zu unseren wichtigsten Sinnesfunktionen. Das tägliche Arbeiten am PC, Laptop, Smartphone und Tablet stellt jedoch eine...

11. Januar 2019

Mann und Frau halten Vortrag

Insgesamt 52 Gäste, davon zwei Drittel Unternehmensvertreter, tauschten sich bei der Veranstaltung „Inklusion am Arbeitsplatz – eine Chance zur...

Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft

Unternehmen brauchen einen zentralen Ansprechpartner zur Inklusion. Sie wollen jemanden, der sich auskennt, der ihre Sprache spricht, auf den Verlass ist und der nicht ständig wechselt.

Deshalb unterstützen wir kleine und mittelständische Unternehmen bei der betrieblichen Inklusion im ersten Arbeitsmarkt: Vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum IT-Dienstleister, vom Existenzgründer bis zum traditionsreichen Produktionsunternehmen.

Wir erzeugen Offenheit für das Thema, liefern fachliches und juristisches Know-how, knüpfen die richtigen Kontakte und wecken den Mut zum Handeln.

Zentrale Aufgaben

Mit persönlichen Beratungen, Runden Tischen und Netzwerken unterstützen wir Arbeitgeber bei folgenden Themen:

  • Einstellung und Beschäftigung
  • Fördermöglichkeiten und Unterstützungsdienstleister
  • Ausbildung
  • Prävention und Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Kündigungsschutz
  • Beschäftigungspflicht und Ausgleichsabgabe
  • Inklusive Führung – Führung von Mitarbeitern mit Schwerbehinderung
  • Gesetzliche Änderungen (z. B. Bundesteilhabegesetz) und aktuelle Rechtsprechung