Skip to main content

Kommende Veranstaltungen

27. September 2019, Passau
Azubis mit Handicap – eine mögliche Bereicherung für Ihr Unternehmen

Viele Unternehmen tun sich immer schwerer, ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Eine Alternative kann hier die Ausbildung von Jugendlichen mit Schwerbehinderung sein. Welche Hilfestellungen Sie von Seiten der Kostenträger und der IHK bekommen können, wo und wie Sie geeignete Jugendliche finden können, mit diesen Themen beschäftigen wir uns am 27.09. in Passau. Die IHK Niederbayern ist unser Kooperationspartner für diese Veranstaltung.

Die Veranstaltung findet von 11:00 bis 14:00 Uhr in den Räumen der IHK Niederbayern in der Nibelungenstraße 15 in 94032 Passau statt. Anmeldungen sind möglich unter regensburg(at)unternehmens-netzwerk-inklusion.de.

09. Oktober 2019, Münnerstadt
Runder Tisch Inklusion: Personal und Führung

Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg – dies und andere Aussagen zum Personal haben wir schon gehört und selbst erfahren. Die Praxis zeigt nur immer wieder, wie schwierig es ist, für eine Position den passenden Kandidaten zu finden und zu halten.

Themen werden u.a. Personalgewinnung & Bindung und Veränderungen durch die Digitalisierung sein.

Der Veranstalter ist in Kooperation mit dem Unternehmens-Netzwerk INKLUSION das BVMW Wirtschaftsregion Mainfranken. Der Runde Tisch findet in der Zentstraße 2 in 97702 Münnerstadt statt.

Anmeldungen sind möglich per Fax: 09733 81 80 33 oder E-Mail: claudia.kapschinski(at)bvmw.de.w.de.

23. Oktober 2019, Regensburg
Inklusives Führen – was sollten Arbeitgeber im Umgang mit einem Mitarbeiter mit Behinderung beachten?

Worauf müssen sich Führungskräfte und Mitarbeiter einstellen, wenn der neue Kollege ein Handicap mitbringt? Wie bereite ich mein Team auf die Rückkehr eines längere Zeit erkrankten Mitarbeiters vor? Diese und weitere Fragen klären wir mit Ihnen bei unserem Runden Tisch im Oktober. Wir freuen uns auf den Austausch mit Personalern und Führungskräften aller Ebenen.

Die Veranstaltung findet von 9.00 bis 12.00 Uhr in Regenburg statt. Der Ort der Veranstaltung wird noch bekannt gegeben. Anmeldungen sind möglich unter regensburg(at)unternehmens-netzwerk-inklusion.de.

29. Oktober 2019, Erfurt
Runder Tisch Inklusion: Erfahrungsaustausch— Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebliches Eingliederungsmanagement

Zu unseren Runden Tischen wollen wir Sie als Arbeitgeber mit den Ansprechpartnern der Regionen zum Thema Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen zusammenbringen. Alle runden Tische beginnen mit einem fachlichen Input. Danach gibt es Raum für den persönlichen Austausch sowie Fragen an die Fachexperten. Die Veranstaltung findet von 15.00 bis 18.00 Uhr in Erfurt statt. Gern senden wir Ihnen bei Interesse weitere Informationen sowie den Ablaufplan zu.

Anmeldungen sind möglich unter tetzel(at)bwtw.de.

04. November 2019, Kiel
Inklusives Azubi-Casting

Das inklusive Azubi-Casting findet im Wissenschaftszentrum Kiel in der Fraunhoferstr. 13 von 9.00 bis 13.00 Uhr statt.

Die Teilnahme für Betriebe ist kostenfrei!

Anmeldung möglich bei franziska.schenk(at)faw.de oder unter 0431-800 96 573.

22. November 2019, Schwandorf
Damit aus Stress kein Burnout wird

Burnout ist in aller Munde. Wann ist Stress gesundheitsgefährdend oder gehört er einfach zum Alltag? Simone Petersen, Psychotherapeuting (HeilprG), Anti-Mobbing-Beraterin und Job-Coach, erklärt, wie wir besser mit Stress umgehen können, wann es zu viel wird und wie wir dies bei uns selbst aber auch bei unseren Mitmenschen erkennen. Sie gibt Lösungsansätze für Ihren Berufsalltag an die Hand und beantwortet Ihre Fragen zu diesem aktuellen Thema.

Die Veranstaltung findet von 11:00 bis 14:00 Uhr in den Räumen der Agentur für Arbeit in der Wackersdorfer Straße 4 in 92421 Schwandorf statt. Anmeldungen sind möglich unter regensburg(at)unternehmens-netzwerk-inklusion.de.

06. Dezember 2019, Dresden
Unternehmerfrühstück im Dunkelrestaurant

In gewohnter Tradition laden wir Sie am Nikolaustag wieder zu unserem Unternehmerfrühstück der besonderen Art in das Dunkelrestaurant Sinneswandel ein. Neben theoretischem Input zum Thema Sehbehinderung und Inklusion wollen wir mit Ihnen gemeinsam den Fragen „Schmeckt der Kaffee in völliger Dunkelheit anders?“ oder „Kann ich mich blind auf meine anderen Sinne einlassen und verlassen?“ auf den Grund gehen und uns mit Ihnen im Anschluss über Ihr Erleben der Situation austauschen.

Das Unternehmerfrühstück findet von 9.00 bis 12.00 Uhr im Dunkelrestaurant Sinneswandel in der Berthold-Haupt-Straße 91 in 01259 Dresden statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um Ihre Anmeldung an conny.berger(at)faw.de. Die Anmeldungen werden nach deren Eingangsdatum berücksichtigt.