Skip to main content

Projekt

09. Oktober 2018

Wir wollen jungen Menschen Perspektiven geben - Sei dabei! – Aufbau eines YouTube-Kanals zur beruflichen Orientierung von jungen Menschen mit Behinderung

Gerade für junge Menschen mit Behinderung ist der Übergang von der Schule in den Beruf oftmals nicht einfach. Die Vielzahl denkbarer beruflicher Wege ist aber kaum überschaubar. Oftmals stehen nur stereotype Berufsoptionen (Telefonist, Servicekraft) in der Diskussion, während die Wahl ausgefallenerer Berufsbilder keine Berücksichtigung finden.

Bei der Ansprache von jungen Arbeitssuchenden sollte man sich daher ihrem Nutzungsverhalten anpassen. So findet der Austausch von jungen Menschen mit und ohne Behinderungen heute auf digitalen Plattformen statt. Vor allem YouTube ist bei der digitalen Kommunikation schon heute, aber erst recht in der Zukunft, immer bedeutender.

Erstaunlicherweise finden sich zur beruflichen Orientierung von jungen Menschen mit Handicap bislang nur vereinzelt Videos bei YouTube. Es fehlt an einem YouTube-Kanal, der berufliche Optionen für junge Menschen mit Behinderungen aufzeigt, Good-Practice-Beispiele dokumentiert und verbreitet, der Mut macht und der das vorhandene Unterstützungssystem erklärt.

Aufruf
Die BAG SELBSTHILFE und die Aktion Mensch suchen junge Menschen mit Behinderung, die diesen Schritt bereits gegangen sind und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen wollen. Gemeinsam mit ihnen wollen sie Videos für einen eigenen YouTube Kanal produzieren, die Betroffenen Berufsbilder auf dem ersten Arbeitsmarkt zeigen und Mut machen sich zu bewerben.

Mach mit! Egal ob du bei der Polizei, in einer Goldschmiede, in der IT-Branche oder einem ganz anderen Bereich arbeitest: Deine Erfahrungen sind wertvoll und können jungen Betroffenen dabei helfen, einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu finden. Bewerben können sich alle Menschen mit Behinderung, die sich gerade in einer Ausbildung auf dem ersten Arbeitsmarkt befinden oder diese vor kurzem abgeschlossen haben. Idealerweise arbeitest du in Nordrhein-Westfalen und dein Betrieb ist daran interessiert, uns einen Einblick in deinen Berufsalltag zu ermöglichen.

Du willst mitmachen?
Haben wir dein Interesse geweckt und du hast noch Fragen?
Meldet euch bis zum 30. Oktober 2018 bei eva.kauenhowen@bag-selbsthilfe.de oder unter 0211-31006-20. Bitte schickt eine kurze, formlose Bewerbung, in der ihr euch und eure Arbeitsstelle vorstellt.