Skip to main content

Nordrhein-Westfalen

Mann hält Flyer in den Händen

Durch die Beratung des Unternehmens-Netzwerk INKLUSION konnte die Zirgon GmbH einen Antrag auf Beschäftigungssicherungszuschuss stellen.Bildnachweis: Andreas Riedel

13. April 2018

Pulheim: Arbeitgeberberatung zum Thema Beschäftigungssicherungszuschuss

Ein Beschäftigungssicherungszuschuss oder Minderleistungsausgleich bietet Arbeitgebern eine finanzielle Unterstützung durch das Integrationsamt, wenn die Beschäftigung eines schwerbehinderten Mitarbeiters einen hohen Aufwand erfordert.  So lässt sich häufig eine Kündigung des Mitarbeiters verhindern.

Einen Antrag für einen Beschäftigungssicherungszuschuss will nun auch die Zirgon GmbH aus Pulheim stellen. Das Unternehmen ist Dienstleister im Bereich Veranstaltungstechnik. Seit April dieses Jahres unterstützt eine Beraterin des Unternehmens-Netzwerk INKLUSION vom Standort Köln die Firma bei der Antragsstellung. Gemeinsam mit dem Unternehmen arbeitet sie die Voraussetzungen für eine Weiterbeschäftigung eines Mitarbeiters heraus. Dabei unterstützt sie den Arbeitgeber bei der Beantragung des Zuschusses. Ein weiteres Beratungsthema war der Kündigungsschutz sowie das Betriebliche Eingliederungsmanagement. Die Beraterin wird die Zigron GmbH auch im weiteren Verlauf begleiten und unterstützen.