Skip to main content

Schleswig-Holstein

Schreibtisch mit Schreibmaterialien

Positive Bilanz zieht das Unternehmen-Netzwerk INKLUSION vom 2. Azubi-Casting in Kiel.

31. Januar 2018

Ein voller Erfolg: 2. Azubi-Casting in Kiel mit rund 100 Jugendlichen

Dort, wo Jobmessen zu groß und unpersönlich sind, setzte das Unternehmen-Netzwerk INKLUSION am 12. Dezember 2017 in Kiel an. Ein kleiner Saal, ausgewählte Unternehmen, individuelle Gespräche. Das Azubi-Casting ausgetragen in Kooperation mit dem Projekt Berufseinstiegsbegleitung der Fortbildungsakademie der Wirtschaft  Kiel, zielte genau darauf ab. Rund 100 Jugendliche mit und ohne Handicap konnten sich in lockerer Atmosphäre mit sechs Kieler Betrieben aus verschiedenen Branchen über Ausbildungsmöglichkeiten unterhalten. Dabei wurden sogar einige Praktika vereinbart. Die Jugendlichen mussten bei der Gelegenheit direkt anpacken: So konnten bei der Bäckerei Günther verschiedene Brotzutaten richtig benannt werden und bei der Gebäudereinigung Guttau der Industriestaubsauger geschwungen. Gleichzeitig konnten sich die Unternehmensvertreter am Infostand vom Unternehmens-Netzwerk INKLUSION schnell und unkompliziert zu den Möglichkeiten bei der Ausbildung von Jugendlichen mit Handicap informieren.

Am Ende des Tages war der Eindruck auf allen Seiten der gleiche: Das müssen wir nochmal machen! Denn viele Jugendliche haben es, auch aufgrund von Behinderungen, schwer eine Ausbildung zu finden. Persönliche Gespräche bauen dann bei Bewerbern wie auch bei Unternehmen die Berührungsängste ab und lassen erkennen: Diese Jugendlichen sind auch nur Menschen.

Für mehr Informationen zur Ausbildung von Jugendlichen mit Handicap oder dem Azubi-Casting wenden Sie sich an: Katharina Meyer, katharina.meyer@faw.de, 0431-80096 579.